Was fehlt in der EVS Eine Verteilungsanalyse hoher Einkommen mit der verknüpften Einkommensteuerstatistik für Selbständige und abhängig Beschäftigte Reportar como inadecuado




Was fehlt in der EVS Eine Verteilungsanalyse hoher Einkommen mit der verknüpften Einkommensteuerstatistik für Selbständige und abhängig Beschäftigte - Descarga este documento en PDF. Documentación en PDF para descargar gratis. Disponible también para leer online.

Abstract

Prominente Mikrodatenbasis für die Analyse von Einkommen und ihrer Verteilung ist die EinkommensundVerbrauchsstichprobe EVS. Allerdings sind hohe Einkommen über der „Abschneidegrenze- von35.000 DM Haushaltsnettoeinkommen pro Monat nicht vorhanden. In dieser Studie wollen wir erstmalsder Frage nachgehen, welche Verteilungs-Konsequenzen eine Verknüpfung der EVS- mit der Einkommensteuerstatistik-Datensätzen und ihren hohen Einkommen über diesen 35.000 DM haben.Dazu werden wir zunächst die Lohn- und Einkommensteuerstatistik EStS als eine besondere geeigneteMirkodatenbasis für die Einkommensanalyse generell und insbesondere für hohe Einkommen darstellen.Unsere Verknüpfungsstrategie verwendet Steuerzahlklassen untergliedert nach Haushaltstypen.Mit der verküpften Einkommensteuerstatistik EStS-EVS 1995 vs. EVS 1993 werden dann VergleichsundVerteilungsanalysen auf der Haushalts- und der Personenebene über Äquivalenzeinkommen vorgenommen.Wir untersuchen vertieft die hohen Einkommen mit Verteilungs- und Dekompositionsanalysenfür Selbständige und abhängig Beschäftigte. Strukturanalysen beschreiben dann das Spektrum vonreichen und nicht reichen Haushalten für verschiedene sozio-ökonomische Merkmale. Die Schlußbemerkungenbetonen die Notwendigkeit eines integrierten Mikrodatenfiles für eine zielgenaue Wirtschafts-und Sozialpolitik.



Item Type: MPRA Paper -

Original Title: Was fehlt in der EVS ? Eine Verteilungsanalyse hoher Einkommen mit der verknüpften Einkommensteuerstatistik für Selbständige und abhängig Beschäftigte-

Language: German-

Keywords: Einkommensverteilung, Hohe Einkommen, Reiche Haushalte, Verknüpfung von EVS und Einkommensteuerstatistik, Integrierte Mikrodatenfiles, Selbständige und abhängig Beschäftigte-

Subjects: D - Microeconomics > D3 - Distribution > D31 - Personal Income, Wealth, and Their DistributionsD - Microeconomics > D3 - Distribution > D30 - GeneralJ - Labor and Demographic Economics > J2 - Demand and Supply of Labor > J23 - Labor Demand-





Autor: Merz, Joachim

Fuente: https://mpra.ub.uni-muenchen.de/6349/







Documentos relacionados