Franz Anton Mesmer Öffentlicher Vortrag Von Miroslaw MagolaReportar como inadecuado



 Franz Anton Mesmer Öffentlicher Vortrag Von Miroslaw Magola


Franz Anton Mesmer Öffentlicher Vortrag Von Miroslaw Magola - Descarga este documento en PDF. Documentación en PDF para descargar gratis. Disponible también para leer online.

Vor etwa 200 Jahren stellte der deutsche Arzt Franz Anton Mesmer eine Theorie auf. Laut Mesmer entsprang die Grenzziehung zwischen belebter und unbelebter Materie rein menschlicher Imagination. Mesmer-s Theorie hat eine energetische Wechselwirkung zwischen sämtlich belebter sowie unbelebter Materie zum Inhalt, den sogenannten -Menschlichen Magnetismus-. Dieser Mann, der als Gründervater der modernen Hypnose gilt, argumentierte für die Existenz einer speziellen Energieform, die unter anderem zur Durchführung einer Hypnose verwendet werden kann, welche er für Heilzwecke durchführte. Mesmer musste aufgrund massiver Kritik, seiner Heimat Deutschland den Rücken kehren und Zuflucht in Frankreich suchen. An der Universität von Paris unternahm er zusammen mit den bekannten Wissenschaftlern Hector Durville und Albert de Rochas den Versuch, dieses Phänomen durch strenge wissenschaftliche Untersuchung zu erklären. Dies gelang ihm jedoch nur mit mäßigem Erfolg und es war ihm nicht möglich die Kritiker ausreichend zu besänftigen. Auch heute noch, trotz hochentwickelter Messgeräte und Laborausstattung, können die Wissenschaftler die Phänomene weiterhin nicht hinreichend erklären.



Autor: Miroslaw Magola

Fuente: https://archive.org/







Documentos relacionados