Beitrag zur Kenntnis des Phytoplanktons und der Planktonprimäproduktion des Reservats »Kopački rit« Kopatscher RiedReportar como inadecuado




Beitrag zur Kenntnis des Phytoplanktons und der Planktonprimäproduktion des Reservats »Kopački rit« Kopatscher Ried - Descarga este documento en PDF. Documentación en PDF para descargar gratis. Disponible también para leer online.

Acta Botanica Croatica, Vol.49 No.1 December 1990. -

In den Gewässern des Reservats »Kopački rit« Kopatscher Ried wurden 1984—85 insgesamt 267 Phytoplanktonarten festgestellt, von denen die Gruppen der Chrysophyta Bacillariophyceae und Chlorophyta überwogen. Während dieses Zeitraums war der größte, der Kopačko jezero Kopatscher Teich floristisch am artenreichsten, während der tiefste Teich, Sakadaško jezero Sakadascher Teich, infolge des negativen Abwassereinflusses floristisch am artenärmsten war.

Die Höchstwerte der Planktonprimärproduktion wurden an allen Lokalitäten außer dem Sakadaško jezero meistens in der öberflächigen Wasserschicht festgestellt und sie nahmen mit zunehmender Tiefe bis zu 1 m ab. Auf Grund der saprobiologischen Analyse des Phytoplanktons wurde festgestellt, daß die Qualität des Wassers an den untersuchten Lokalitäten der beta-mesosaprobischen Stufe angehörte, außer dem Wasser des gefährdeten Sakadaško jezero, das der beta-alpha-mesosaprobischen oder alpha-mesosapro- bischen Stufe angehörte.



Autor: Janja Horvatić - ; Hrvatska

Fuente: http://hrcak.srce.hr/



DESCARGAR PDF




Documentos relacionados