Einsatz eines TLS Systems in der IngenieurvermessungReportar como inadecuado




Einsatz eines TLS Systems in der Ingenieurvermessung - Descarga este documento en PDF. Documentación en PDF para descargar gratis. Disponible también para leer online.

1 MAP - Modèles et simulation pour l-architecture, l-urbanisme et le paysage 2 University of Innsbruck

Résumé : Im Oktober 2005 stellte Trimble einen neuen terrestrischen Laserscanner (Trimble GX) vor. Beide Autoren hatten gleichzeitig die Gelegenheit, diese neue Ausrüstung unabhängig voneinander für intensive Tests und einen folgenden gemeinsamen Vergleich ihrer Erfah- rungen zu nutzen. Der Trimble GX ist das Folgemodell der ehemaligen Mensi D200 Reihe. Es benutzt einen grünen Kategorie 2 - Laser (532 Nanometer) mit einer Reichweite von 200m und im „overscan- Modus bis zu 350m. Der Scanbereich wird durch 360° x 60°, mit einem asymmetrischen vertikalen Teil von ungefähr 40° über dem Horizont begrenzt. Die Abtastgeschwindigkeit beträgt bis 5000 Punkte pro Sekunde. Der Scanner besitzt einen optionalen Autofokus für den Laser, der besonders bei Nahbereichsanwendungen nützlich ist. Diese Eigenschaft garantiert einen kleinen Laserpunkt in unterschiedlichen Entfernun- gen innerhalb eines Scans. Die Größe verändert sich lediglich von 0,3 mm bei 5 m bis auf 1,5 mm in einem Abstand von 25 m. Diese Werte sind in Verbindung mit einer möglichen Punktdichte von 3,2 mm auf 100 m durchaus sinnvoll. Diese hohe Auflösung und Genauigkeit im Nahbereich lässt das Gerät für Anwendungen in der Ingenieurvermessung geeignet erscheinen. Allerdings ist in diesem Genauigkeitsbereich auch die Ausschaltung eventueller systematischer Einflüsse notwendig, die bei „gröberen- Anwendungen eher bedeutungslos sind. Eingehende Untersuchungen und Test zu diesen Einflüssen wurden durchgeführt und die Notwendigkeit einer geeigneten Kalibrierung erkannt.

keyword : Laserscanner Nahbereich Genauigkeit Ingenieurvermessung Kalibrierung





Autor: Pierre Grussenmeyer - Klaus Hanke -

Fuente: https://hal.archives-ouvertes.fr/



DESCARGAR PDF




Documentos relacionados