What Do We Know about the Influence of Agricultural Support on Agricultural Land Prices Reportar como inadecuado




What Do We Know about the Influence of Agricultural Support on Agricultural Land Prices - Descarga este documento en PDF. Documentación en PDF para descargar gratis. Disponible también para leer online.

This study gives an overview of the theoretical foundations,the empirical procedures and the derivedresults of the literature on the determinants of agriculturalland prices. A particular interest is given to theeffects of government support policies. Almost allempirical studies on the determination of land priceseither refer to the net present value method or thehedonic pricing approach. While the two approacheshave different theoretical basis, they converge in theirempirical implementation. Empirical studies use abroad range of variables to explain land values andwe systematise these into six categories. In orderto investigate the influence of different measures ofgovernment support on land prices, a meta-regressionanalysis is carried out based on 242 observationsfrom 26 articles. Results indicate that a 10% decreaseof agricultural support would decrease land prices by3.3% to 5%. Therefore, a considerable part of farmsubsidies is realized by initial owners of land insteadof operating farmers. Results in regard to differencesin capitalization for different support measures areambiguous. Model assumptions, data structure andestimation techniques do have a significant influenceon capitalization estimates. Das Ziel dieser Arbeit ist die Zusammenfassung dertheoretischen Grundlagen, der empirischen Anwendungenund der bisherigen Ergebnisse hinsichtlichder Literatur zu den Determinanten landwirtschaftlicherBodenpreise. Spezielles Augenmerk liegt aufder Wirkung von landwirtschaftlichen Stützungsprogrammen.Nahezu alle bisherigen Arbeiten berufensich auf die Barwertmethode oder das hedonischePreismodell als theoretische Grundlage für die empirischeAnalyse. Trotz der methodologischen Unterschiededieser beiden Ansätze ist ihre empirische Implementationsehr ähnlich. In den empirischen Studienwird eine große Bandbreite an Erklärungsvariablengenutzt. Dieser Artikel teilt diese Vielzahl an Variablenin sechs Kategorien ein. Um die Unterschiedeim Einfluss verschiedener Stützungsmaßnahmen aufdie Bodenpreise zu untersuchen, wird eine Meta-Regressionsanalyse,basierend auf 242 Beobachtungenaus 26 Artikeln, durchgeführt. Die Resultate deutendarauf hin, dass eine Senkung der landwirtschaftlichenStützungsprogramme um 10 % eine Reduktionder landwirtschaftlichen Bodenpreise um etwa 3.3 %bis 5 % mit sich bringt. Demnach fließt ein beachtlicherTeil der Agrarstützungen an die ursprünglichenLandeigentümer anstatt an praktizierende Landwirte.Über eine unterschiedliche Kapitalisierung verschiedenerStützungsprogramme kann keine klare Aussagegetroffen werden. Modellannahmen, die Art der Datenund die Schätzmethode haben einen signifikantenEinfluss auf die geschätzte Kapitalisierung.

Keywords: land price ; government support ; net present value ; hedonic pricing approach ; meta-regression analysis ; capitalization ; Bodenpreise ; Agrarstützungen ; Barwertmethode ; hedonischesPreismodell ; Meta-Regressionsanalyse ; Kapitalisierung

Variant title: Was wissen wir über den Einfluss von Agrarstützungen auf die Bodenpreise?

Subject(s): Agricultural and Food Policy

Land Economics/Use

Political Economy

Issue Date: 2013-05

Publication Type: Journal Article

DOI and Other Identifiers: ISSN 0002-1121 (Other)

PURL Identifier: http://purl.umn.edu/232333 Published in: German Journal of Agricultural Economics, Volume 62, Number 2 Page range: 71-85

Total Pages: 15

Series Statement: GJAE 62 (2013)

2

Record appears in: German Journal of Agricultural Economics > German Journal of Agricultural Economics





Autor: Feichtinger, Paul ; Salhofer, Klaus

Fuente: http://ageconsearch.umn.edu/record/232333?ln=en



DESCARGAR PDF




Documentos relacionados